Elektronische Stationsanforderung
[eSTAFO 4.0]

Speziell für das Gesundheitswesen

ELEKTRONISCHE STATIONSANFORDERUNGEN IM KRANKENHAUS

Die im Krankenhausumfeld typische Produktvielfalt in Kombination mit einer enormen Lieferantenanzahl, führt oftmals zu logistischen Koordinierungsproblemen. Da an einem Bestellvorgang diverse Personen beteiligt sind, entsteht eine Vielzahl von Prozessschnittstellen. Die Medienbrüche, die dort auftreten, verursachen in der Regel hohe Fehlerquoten. Die Verteilung von wichtigen Informationen, wie Chargenrückrufe, erfolgt oft außerhalb des Systems und erreicht dadurch nicht immer den Empfänger. Zudem müssen Auswertungen zu Verbrauchsdaten oft mühsam zusammengestellt und manuell an die einzelnen Kostenträger weitergeleitet werden. All diese Probleme können mit unserer Lösung, der elektronischen Stationsanforderung (eSTAFO 4.0), umgegangen werden.

SAP HANA-fähige Elektronische Stationsanforderung im Krankenhaus

Rund-um-Paket, bestehend aus:

• Vorkonfiguriertes SAP-System ECC 6.04 EHP4 für ihre Logistik- / Finanzwesen- und Controlling Prozesse
• Webbasiertem Anforderungsmodul elektronische Stationsanforderung (eSTAFO 4.0)
Hosting und Wartung der kompletten Systemlandschaft
• Kompetente Projekteinführung inklusive GO-LIVE Betreuung
• Schulung und unterstützende Begleitung ihrer Mitarbeiter

Das bietet Ihnen die elektronische Stationsanforderung –  eSTAFO 4.0

Die HANA-fähige elektronische Stationsanforderung eSTAFO 4.0 unterstützt und vereinfacht die Bestellanforderungen der einzelnen Stationen im Krankenhaus. Eine anwenderfreundliche SAP-Fiori-basierte Oberfläche ermöglicht den Einsatz auf allen Geräten (von PCs bis Smartphones) und garantiert einen geringen Schulungsaufwand und eine hohe Anwenderakzeptanz. Die eSTAFO 4.0 ist nicht auf ein Haus beschränkt, es können beliebig viele Fremdhäuser angeschlossen und beliefert werden. Somit ist sie für logistische Versorgungszentren und Lieferapotheken bestens geeignet. Die nahtlose Integration in bestehende ERP-Systeme führt zu einer flexiblen E-Procurement-Rundumlösung bezüglich Anforderungsmanagement, Menümanagement, Schrankverwaltung und Rechnungsverwaltung.

  • Einfache Bedienung

  • Geringer Schulungsaufwand

  • Transparent und übersichtlich

  • Zeit- und Kostenersparnis

  • mobile-fähig

  • HANA-fähig

  • Einfache Anbindung der Lieferanten

  • Problemlose Integration in das ERP-System

  • All-in-one Lösung möglich (ERP + eStafo)

  • Technischer Support durch ISC

SAP HANA-fähige Elektronische Stationsanforderung im Krankenhaus

IHRE VORTEILE

Einfache Handhabung 100%
Übersichtliche Darstellung 100%
Einbindung OCI-fähiger Kataloge 100%
Scanner-Anbindung zur Datenerfassung 100%

GESCHÄFTSZEITEN

Montag bis Freitag 8:00 – 17:00
Ihr Ansprechpartner Elena Schneider,
Stllv. Abteilungsleiter Healthcare

+ 49 8031 220 15 00

UNSERE PARTNER

Diese Kunden vertrauen bereits unserer Expertise.

KOSTENLOSES ANGEBOT

Sie wollen gerne mit uns zusammenarbeiten und haben Fragen? Füllen Sie dieses Formular aus, um Kontakt aufzunehmen und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit zu starten.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.

    Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, dann werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist.

    Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

      Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.

      Wenn Sie die im Kontaktformular eingegebenen Daten durch Klick auf den nachfolgenden Button übersenden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden. Eine Weitergabe an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, dann werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Ihre Daten werden ansonsten gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist.

      Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

      ZENTRALE

      +49 8031 220 15 00

      HOTLINE RECHENZENTRUM

      +49 8031 220 15 34

      GESCHÄFTSZEITEN

      8:00 – 17:00 Uhr

      ZENTRALE

      +49 8031 220 15 00

      HOTLINE RECHENZENTRUM

      +49 8031 220 15 34

      GESCHÄFTSZEITEN

      8:00 – 17:00 Uhr